. . STARTSEITE DEUTSCH ENGLISH IMPRESSUM

Leistungsmesstechnik
AD-LU 680 GA


zurück zu den Produkten

  Beschreibung

Der AD-LU 680 GA ist ein programmierbarer Messumformer zur Erfassung aller Messgrößen wie z.B. Leistungen, Spannungen, Ströme oder Frequenz im dreiphasigen Drehstromnetz. Die Ströme werden über externe Klappstromwandler efasst. Jedem Analogausgang kann eine beliebige Messgröße zugewiesen werden. Die Messbereiche sind in weiten Bereichen konfigurierbar. Einzeln parametrierbare Filter ergänzen die Anpassungsmöglichkeiten an die Messaufgabe. Jedem Schaltausgang kann eine eigene Funktion wie z.B. Grenzwert oder Impulsausgang zur Energiezählung zugewiesen werden.

  Anwendung

Messumformer für maximal 4 beliebige Drehstromgrößen. Leichte Erfassung der Ströme durch externe Klappstromwandler. Grenzwertmelder zur Überwachung von maximal 2 Drehstromgrößen. Analoges Frontend für Energiemanagement-Systeme. Erfassung aller relevanten Messgrößen des Drehstromnetzes und Bereitstellung der Messgrößen über eine Modbus Schnittstelle.

AD-lu-680-ga-leistungsmessumformer.jpg

  Besondere Merkmale

  • Messgrößen: Wirk-, Blind-, Scheinleistungen, Ströme und Spannungen, Frequenz, Leistungsfaktor, Energiezählung
  • Messung der Ströme durch externe Klappstromwandler
  • Vier bipolare Analogausgänge als Stromausgang oder Spannungsausgang, per Software konfigurierbar
  • Zwei Schaltausgänge als Relais oder Optokoppler. Funktionen: Grenzwert, Fenster, Trend, S0, Monitor
  • Zähler für Wirk-, Blind- und Scheinenergie
  • Werte je Phase und als Summe abrufbar
  • Ausgabe bis zu vier beliebiger Messgrößen des Drehstromnetzes auf den Analogausgängen
  • Anzeige der ins Netz zurück gespeisten Leistung durch Analogausgang und/oder Schaltausgang möglich
  • Anschlusskonfigurationen: Einphasig, Drehstrom mit/ohne Neutralleiter, gleich/ ungleich belastet
  • Alle Messgrößen über Modbus auslesbar
  • Alle Messbereiche, Ausgabebereiche und Gerätefunktionen per Software mit PC-Programm konfigurierbar
  •   Kaufmännische Daten

    Bestellschlüssel
    AD-LU 680 GA
    Vorkonfiguriert optional
    Optokopplerausgänge optional
    Klappstromwandler, nicht im Lieferumfang
    KSW 50 50A / 33,3mA
    KSW 100 100A / 33,3mA
    KSW 200 200A / 33,3mA
    KSW 400 400A / 33,3mA
    KSW 600 600A / 33,3mA
    Bitte die benötigten Stromwandler unbedingt gleich mitbestellen.

      Download

    PDF

      Technische Daten

    Spannungseingänge
    U1N, U2N, U3N Nenn 230 V AC
    U1N, U2N, U3N Max 300 V AC
    Stromaufnahme je Phase 0,5 mA AC
    Stoßüberlastbarkeit 600 V AC, 1s
    Stromeingänge
    ACHTUNG! NICHT MIT 1/5 A STROMWANDLERN BESCHALTEN.
    Nennstrombereich I1, I2, I3 0 ... 33,3 mA AC
    Stoßüberlastbarkeit 700 mA AC, 1s
    Dauerbelastbarkeit 100 mA AC
    Eingangswiderstand je Phase ~10 Ohm
    Analogausgänge
    Anzahl 4
    Strom oder Spannung konfigurierbar
    Stromausgänge
    Maximale Restwelligkeit 40 µAss
    Maximale Bürde 400 Ohm
    Maximaler Ausgabebereich -21 ... 21 mA
    Spannungsausgänge
    Maximale Restwelligkeit 20 mVss
    Minimale Bürde 10 kOhm
    Maximaler Ausgabebereich -10,5 ... 10,5 V
    Kontaktausgänge
    Schliesser 2
    AC Schaltleistung 250 V AC, 2A, 50Hz
    DC Schaltleistung 50 V DC, 2A
    Optokopplerausgänge
    DC Schaltleistung 30 V DC, 50 mA DC
    Genauigkeit
    Genauigkeitsklasse 0,5%
    Temperatureinfluss < 200 ppm/K
    Frequenzeinfluss ~0,2 %, 40 ... 60 Hz
    Einfluss des Phasenwinkels ~0,2 %, 40 ... 60 Hz
    Reaktionszeit ~500 ms, 10 ... 90 %
    Kommunikationsschnittstelle
    Physikalisch RS-485
    Parameter 19200, 8, 1 , even
    Protokoll Modbus RTU
    Versorgung
    DC 20 ... 253 V DC, 5 W
    AC 50 ... 253 V AC, 9 VA
    Gehäuse
    Schutzart IP 20
    Anschlusstechnik Schraubklemmen
    Querschnitt feindrähtig 2,5 mm2
    Querschnitt eindrähtig 4 mm2
    Montage Hutschiene
    Gewicht ~450 g
    Umgebungsbedingungen
    Arbeitstemperatur 0 ... 50 °C
    Lagerung, Transport -25 ... 80 °C
    Elektromagnetische Verträglichkeit
    Produktfamiliennorm EN 61326
    Emission EN 55011, CISPR11 Kl. B
    Während einer Störeinwirkung sind geringe Signalabweichungen möglich.
    Elektrische Sicherheit
    Produktfamiliennorm EN 60688
    Überspannungskategorie III
    Verschmutzungsgrad 2
    Isolationsspannung 500 V AC
    Prüfspannung Eingang/Ausgang 5 kV RMS, 1 Min.
    Prüfspannung Ausgang/Versorgung 4 kV RMS, 1 Min.

      Anschlüsse, Blockschaltbild

    AD-lu680ga-blockbild_de.svg

      Maßzeichnung

    AD-ga-masszeichnung.svg

      Schaltungsbeispiele

    AD-lu680ga_schaltungsbeispiel.svg