. . STARTSEITE DEUTSCH ENGLISH IMPRESSUM

Maßgeschneiderte Systemlösungen
in der elektronischen Messtechnik

ADAMCZEWSKI bietet industriellen Anwendern ein umfassendes Produktprogramm, welches von analogen Trennverstärkern bis zu prozessorgesteuerten Multi-Messumformern reicht. Jahrzehntelange Erfahrungen in der Mess- und Automatisierungstechnik, Zusammenarbeit mit Anwendern im Bereich Forschung, Wasser-, Elektrizitäts- und Gasversorgung sowie Produktions- und Haustechnik, bestimmen optimale Produktarchitektur und innovative Systemtechnik.

ADAMCZEWSKI steht für kundenspezifische Lösungen und Branchen-Know-How im Bereich Trennverstärker/Messumformer als auch bei Frequenz- und Impulstechnik sowie zahlreichen anwendungsspezifischen Sondergeräten. Beratung und Unterstützung für das technisch als auch wirtschaftlich adäquate System, Wissen, Ausbildungsstand, Kreativität und die Motivation der Mitarbeiter sind die besten Voraussetzungen zum erfolgreichen Dialog.

... der Erfolg für Ihre Anwendungen


Sehr geehrte Kunden,

unsere Telefonanschluß 07046-875
wird am Donnerstag, den 20.07.2017
digital umgestellt. Dadurch sind
Störungen möglich.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen,
Bestellungen bzw. Mitteilungen
per Email an die Adresse:

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

ADAMCZEWSKI GmbH

 

 

 

digitale Sensoren, elektrische Elektrotechnik und Meßtechnik, Messsysteme




Kurzinfo Messtechnik der Elektronik

Der elektronische Messvorgang wird grundsätzlich in zwei Dinge unterteilt. Zum einen das Erfassen und Darstellen physikalischer Größen und zum anderen das Zuordnen einer Maßzahl (Normieren). Es existieren sieben festgelegte Grundnormale: Meter (m), Kilogramm (kg), Sekunde (s), Ampère (A), Kelvin (K), Candela (Cd), Mol (mol). Jeder elektronische Messaufbau besteht aus einer Quelle die untersucht wird, wie z.Bsp. Strom- Spannungs- und Widerstandsänderung etc., einem Messinstrument und einer Verbindungsleitung. Es müssen bei jeder Messung fundamentale Voraussetzungen gegeben sein: Die zu messenden Größen müssen qualitativ eindeutig definiert und quantitativ bestimmbar sein. Zudem muss das "Messnormal" durch eine Konvention festgelegt werden. Man sollte vor jeder Messung auch beachten, dass die Messgeräte ordnungsgemäß justiert und kalibriert sind, damit es nicht zu unerwünschten Ergebnissen bzw. zu großen Abweichungen kommt. Bei Fragen in der elektronischen Messtechnik sind wir die Spezialisten und geben Ihnen gerne Auskunft.

Unsere Hauptproduktgruppen der elektronischen Messtechnik:

Multi-Messumformer VarioCheck VarioShow VarioLog AC-Trennverstärker Trennverstärker Messumformer bzw. Messwertumformer. Alle Produktgruppen finden Sie in unserer Produktübersicht.