AD-KVEX 100 GVD, AD-KVEX 200 GVD

Beschreibung

Der Kontaktverstärker (Schaltverstärker) dient vorzugsweise dem Schutz von schwachen Geberkontakten bzw. der Verstärkung von binären Gebersignalen. Der AD-KVEX 100/200 GVD stellt ein logisches Eingangssignal verstärkt an einem Kontaktausgang zur Verfügung. Typische Eingangssignale sind Reedkontakte, Signalgeber nach Namur (DIN EN 60947-5-6) oder Widerstandsänderungen. Am Ausgang stehen hochbelastbare und potentialfreie Kontakte zur Verfügung. Die logische Ansprechrichtung sowie die Leitungsfehlererkennung ist für jeden Kanal separat zuschaltbar. Die Ausführung AD-KVEX 100/200 GVDO verfügt über verschleißfreie Halbleiterausgänge, welche ebenfalls durch eine optische Isolation galvanisch getrennt sind. Das Gerät enthält ein elektronisches Weitbereichsnetzteil und kann somit in einem weiten Versorgungsspannungsbereich energieeffizient arbeiten.

AD-KVEX 100 GVD, AD-KVEX 200 GVD

Anwendung

Impulsaufnahme von Wasserzählern oder Strömungswächtern zur Zählung von Durchflussmengen. Verstärkung und Kontaktschutz von schwachen Gebersignalen (Reedkontakte, Endschalter, etc.), Schaltsignalübertragung in Steuerkreisen. Schaltverstärker für induktive und kapazitive Näherungsschalter nach Namur (DIN EN 60947-5-6).

Besondere Merkmale

  • Eingang eigensicher [Ex ia] IIC
  • Bis zu zwei unabhängige Schaltkanäle (AD-KVEX 200)
  • Schaltfunktion invertierbar
  • Leitungsfehlerüberwachung
  • LEDs für Signal- und Fehleranzeige
  • Weitbereichsnetzteil
  • Optionale Ausführung mit Halbleiterausgang
  • Auch mit unten liegender Ex-Eingangsklemme erhältlich
    (Bestelloption: S-488)

Kaufmännische Daten

Bestellnummer
AD-KVEX 100 GVD 1 Relaisausgang
AD-KVEX 100 GVD-O 1 Halbleiterausgang
AD-KVEX 200 GVD 2 Relaisausgänge
AD-KVEX 200 GVD-O 2 Halbleiterausgänge
Optionen
Ex-Eingangsklemme unten Bestelloption S-488
Kennungen
EClass 27210121
Zolltarifnummer / Ursprungsland 8543 70 90 / Deutschland

Informationen

Downloads
Datenblatt pdf kvex.pdf (365 kB)
Bedienungsanleitung pdf man-kvex-ad-de.pdf (1 MB)
Ausschreibungstext zip kvex.zip (74 kB)
STEP-Datei step gvd.step (4 MB)
Sicherheitshinweise pdf ad-safety-instructions.pdf (43 kB)

Technische Daten

Signaleingang
Min. Impulsbreite 100 ms
Namur Speisespannung Ca. 8,2 V DC +/-3%
Logikpegel, Low < 1,6 mA
Logikpegel, High > 1,9 mA
Drahtbrucherkennung < 0,2 mA
Kurzschlusserkennung > 7,8 mA
Signalarten Initiator nach DIN EN 60947-5-6, Kontakt, Transistor
Kontaktausgang
Maximale Schaltlast AC 250 V, 2 A
Maximale Schaltlast DC 50 V, 2 A
Kontaktausführung Potentialfreier Wechsler
Schaltspiele mechanisch 1 x 10 7
Bei 230V/2A AC, cos(phi)=1 6 x 10 5
Bei 230V/2A AC, cos(phi)=0,4 2 x 10 5
Bei 50V/2 A DC 2 x 10 5
Halbleiterausgang
Max. Schaltspannung 30 V DC
Max. Schaltstrom 50 mA DC
Versorgung
Spannungsbereich AC 50 ... 250 V AC, 50/60 Hz
Nennspannung AC 230 V AC
Leistungsaufnahme AC 3,5 VA (2,3 VA ; KVEX 100 GVD)
Spannungsbereich DC 20 ... 120 V DC
Nennspannung DC 24 V DC
Leistungsaufnahme DC 1,8 W (1W ; KVEX 100 GVD)
Übertragungsverhalten
Reaktionszeit ~ 100 ms
Gehäuse
Abmessungen (BxHxT) 23 x 110 x 134 mm
Schutzart IP 20
Anschlusstechnik Abziehbare Schraubklemmen
Klemmen, Querschnitt 2,5 mm² Litze / 4 mm² Draht
Anzugsmoment Klemmen 0,5 Nm
Gewicht ~ 115 g
Aufbau 35 mm Normschiene (EN50022)
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur -20 ... +60 °C
Lager und Transport -20 ... +70 °C (Betauung vermeiden)
Approbation
ATEX II(1) G [Ex ia Ga] IIC
II(1) D [Ex ia Da] IIIC
EU-Baumusterprüfbescheinigung BVS 16 ATEX E 038 X
Sicherheitstechnische Daten je Kanal
Spannung Uo 9,56 V DC
Strom Io 10,62 mA DC
Leistung Po 25,4 mW
Max. äußere Kapazität Co
||C
||B |||C
||A
 
3,6 µF
26 µF
210 µF
Max. äußere Induktivität Lo
||C
||B |||C
||A
 
315 mH
1261 mH
2522 mH
Max. Induktivitäts-Widerstandsverhältnis Lo/Ro
||C
||B |||C
||A
 
 
1,41 mH/Ohm
5,65 mH/Ohm
11,3 mH/Ohm
Innere Kapazität Ci N/A
Innere Induktivität Li N/A
Sicherheitstechnische Daten 2 Kanäle parallel
Spannung Uo 9,56 V DC
Strom Io 21,24 mA DC
Leistung Po 50,8 mW
Max. äußere Kapazität Co
||C
||B |||C
||A
 
3,6 µF
26 µF
210 µF
Max. äußere Induktivität Lo
||C
||B |||C
||A
 
78,8 mH
315,25 mH
630,5 mH
Max. Induktivitäts-Widerstandsverhältnis Lo/Ro
||C
||B |||C
||A
 
 
0,706 mH/Ohm
2,826 mH/Ohm
5,565 mH/Ohm
Innere Kapazität Ci N/A
Innere Induktivität Li N/A
EMV
Produktfamiliennorm EN 61326-1 1)
Störaussendung EN 55011, CISPR11 Kl. B, Gr. 1
Elektrische Sicherheit
Produktfamiliennorm EN 61010-1
Überspannungskategorie II
Verschmutzungsgrad 2
Galvanische Trennung, Prüfspannungen
Eingang / Ausgang 3 kV, 50 Hz (1 min.)
Signal / Versorgung 3 kV, 50 Hz (1 min.)
Schutzbeschaltungen
Eingänge Schutz gegen Überspannung
Netzteil Schutz gegen Überspannung, Übertemperatur und Verpolung
1) Während einer Störeinwirkung sind geringe Signalabweichungen möglich.

Anschlüsse, Blockschaltbild

AD-KVEX 100 GVD, AD-KVEX 200 GVD

Maßzeichnung

AD-KVEX 100 GVD, AD-KVEX 200 GVD

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
made with ♡ by andres.media