AD-BS 1 ST, AD-BS 2 ST, AD-BS 3 ST

Beschreibung

Die Überspannungsschutzelemente AD-BS1 ST, AD-BS2 ST und AD-BS3 ST wurden für den Schutz von Kleinspannungs-Signalleitungen (z.B. 0/4...20 mA, 0/2...10V etc.) konzipiert. Die Überspannungsimpulse können z.B. durch Blitzeinschläge, Schaltvorgänge im Netz, induktive Beeinflussungen oder statische Entladungen hervorgerufen werden. Es ist ebenfalls ein spezieller L-Typ verfügbar, der als Längsstrombegrenzung Induktivitäten anstatt Widerständen besitzt. Damit kann der Spannungsabfall am Längsschutz deutlich reduziert werden und das zu schützende Signal weniger belastet werden. Durch die Ausführung in Steckmodultechnik, können die Überspannungsschutzelemente nach Ansprechen, oder bei Revision einfach ersetzt werden. Nach Abzug des Schutzelements ist der Signalpfad unterbrochen. Somit ist kein Betrieb ohne Schutzelement möglich.

AD-BS 1 ST, AD-BS 2 ST, AD-BS 3 ST

Anwendung

Grob- und Feinschutz von an Kleinspannungs-Signalleitungen angeschlossener Technik gegen Überspannungsstöße.

Besondere Merkmale

  • Steckmodultechnik
  • Standard Phoenix Stecksockel

Kaufmännische Daten

Bestellnummer
AD-BS 1 ST Grobschutz ohne Längsstrombegrenzung
AD-BS 2 ST Grob- und Feinschutz mit Längsstrombegrenzung durch Widerstände
AD-BS 2 ST-L Grob- und Feinschutz mit Längsstrombegrenzung durch Induktivitäten
AD-BS 3 ST Grob- und Feinschutz mit Querspannungsbegrenzung und Längsstrombegrenzung durch Widerstände
AD-BS 3 ST-L Grob- und Feinschutz mit Querspannungsbegrenzung und Längsstrombegrenzung durch Induktivitäten
Kennungen
Zolltarifnummer / Ursprungsland 8536 30 10 / Deutschland

Informationen

Technische Daten

Allgemein
Gewicht ~ 120 g
Befestigungsart Normschiene 35 mm
Umgebungstemperartur -20 ... 60 °C
Schutzart IP20
Anschlusstechnik Schraubklemmen
Adernquerschnitt 2,5 mm² Litze mit Adernendhülse / 4 mm² Draht
AD-BS 1 ST
Nennspannung Ader gegen Erde 90 V
Ausgangsspannungsbegrenzung Bei 1 kV/ms: < 450 V
Längswiderstand je Ader 0 Ohm
Max Nennstrom je Ader 2 A
Nennableitstrom je Ader 10 kA (8/20 Impuls)
Ansprechzeit < 100 ns
AD-BS 2 ST
Nennspannung Ader gegen Erde 22 V
Schutzspannung Ader gegen Erde 25 V
Längswiderstand je Ader 22,1 Ohm
Max Nennstrom je Ader 100 mA
Nennableitstrom je Ader 10 kA (8/20 Impuls)
Ansprechzeit < 0,10 ns
Andere Schutzspannungen 33 V, 50 V
Längsinduktivität bei L-Typ 40 uH
AD-BS 3 ST
Nennspannung Ader gegen Erde 22 V
Querspannungsbegrenzung (nenn) Ader gegen Ader 22 V
Schutzspannung Ader gegen Erde 25 V
Querspannungsbegrenzung (Schutz) Ader gegen Ader 25 V
Längswiderstand je Ader 22,1 Ohm
Max Nennstrom je Ader 100 mA
Nennableitstrom je Ader 10 kA (8/20 Impuls)
Ansprechzeit < 0,1 ns
Andere Schutzspannungen 33 V, 50 V
Längsinduktivität bei L-Typ 40 uH

Anschlüsse, Blockschaltbild

AD-BS 1 ST, AD-BS 2 ST, AD-BS 3 ST

Maßzeichnung

AD-BS 1 ST, AD-BS 2 ST, AD-BS 3 ST

Schaltungsbeispiele

AD-BS 1 ST, AD-BS 2 ST, AD-BS 3 ST

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
made with ♡ by andres.media