AD-ER 01 GS

Beschreibung

Die Messelektroden werden vom Elektroden-Relais mit einer Wechselspannung versorgt. Überbrückt eine leitende Flüssigkeit, z.B. Wasser, die Masse- und die Max-Elektroden, so zieht das Ausgangsrelais nach einer definierten Ansprechzeit an, die frontseitige Kontrolldiode leuchtet auf. Ferner sorgt eine interne Umschaltung dafür, daß die Min-Elektrode wirksam wird. Das Relais fällt erst wieder ab, wenn die Masse- und die Min-Elektrode nicht mehr leitend verbunden sind. Über einen frontseitigen Trimmer kann die Empfindlichkeit den gegeben Verhältnissen angepasst werden.

AD-ER 01 GS

Anwendung

Hauptanwendungsbereich ist die Überwachung und Steuerung von Pegelständen leitender Flüssigkeiten, wie z.B. Wasser.

Besondere Merkmale

3 Eingangselektroden Wechselstrommessung universelles Weitbereichsnetzteil

Kaufmännische Daten

Bestellnummer
AD-ER 01 GS

Informationen

Downloads
Datenblatt pdf er01gs.pdf (266 kB)
STEP-Datei step gs.step (3 MB)
Sicherheitshinweise pdf ad-safety-instructions.pdf (43 kB)

Technische Daten

Elektroden
Spannung < 10 V~
Strom < 1 mA
Frequenz ~ 45 Hz
Empfindlichkeit 0 ... 60 kOhm
Ansprechzeit ~ 10 ms
Relaisausgang
Maximale Schaltlast AC 250 V, 2 A
Maximale Schaltlast DC 50 V, 2 A
Kontaktausführung Potentialfreier Wechsler
Schaltspiele mechanisch 10000000
Bei 230V/2A AC, cos(phi)=1 600000
Bei 230V/2A AC, cos(phi)=0,4 200000
Bei 24V/1 A DC 200000
Versorgung
Spannungsbereich AC 50 ... 253 V AC, 50/60 Hz
Nennspannung AC 230 V AC
Leistungsaufnahme AC 3 VA
Spannungsbereich DC 20 ... 253 V DC
Nennspannung DC 24 V DC
Leistungsaufnahme DC 1,4 W
Gehäuse
Abmessungen (BxHxT) 23x78x103 mm³
Schutzart IP 20
Anschlusstechnik Schraubklemmen
Klemmen, Querschnitt 2,5 mm² Litze / 4 mm² Draht
Anzugsmoment Klemmen 0,5 Nm
Gewicht ~ 100 g
Aufbau 35 mm Normschiene
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur -10 ... 50 °C
Lager und Transport -10 ... 70 °C (Betauung vermeiden)
EMV
Produktfamiliennorm EN 61326-1 1)
Störaussendung EN 55011, CISPR11 Kl. B, Gr. 1
Elektrische Sicherheit
Produktfamiliennorm EN 61010-1
Überspannungskategorie II
Verschmutzungsgrad 2
Galvanische Trennung, Prüfspannungen
Eingang / Ausgang 3 kV, 50 Hz (1 min.)
Signal / Versorgung 3 kV, 50 Hz (1 min.)
Schutzbeschaltungen
Eingänge Schutz gegen Überspannung
Ausgang Schutz gegen Überspannung
Netzteil Schutz gegen Überspannung
Verpolsicher
1) Während der Störeinwirkung sind geringe Signalabweichungen möglich.

Anschlüsse, Blockschaltbild

AD-ER 01 GS

Maßzeichnung

AD-ER 01 GS

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
made with ♡ by andres.media