AD-MM 500 FE

Beschreibung

Das Monitormodul AD-MM 500 FE ist ein Anzeigegerät und Datenlogger für den Fronttafeleinbau. Das Gerät arbeitet immer als Modbusmaster und holt sich die Werte, die angezeigt oder geloggt werden sollen, zyklisch von einem oder mehreren Modbusslaves ab. Bei den Werten kann es sich um beliebige Daten wie Messwerte, Ausgabewerte, digitale Ein- oder Ausgänge oder um verschiedene Zähler für Energie oder Mengen handeln. Die Anzeige erfolgt durch frei konfigurierbare Anzeigeelemente wie numerische Anzeige, Balkengrafik, Zeitdiagramm, Schleppzeiger, LED's, usw. Das Gerät wird mit vordefinierten Standardanzeigefenstern ausgeliefert. Die Signale können im eigenen Gerätespeicher zyklisch geloggt werden. Diese Daten werden als Tagesdateien auf einer internen Micro SD Karte gespeichert. Sie können zu einem beliebigen Zeitpunkt mit einem USB-Stick abgeholt oder über den integrierten Webserver heruntergeladen werden. Die Gerätekonfiguration erfolgt wahlweise über den Webserver oder die Konfigurationssoftware AD-Studio. Die Konfigurationssoftware ist kostenlos auf der ADAMCZEWSKI Internetseite erhältlich.

AD-MM 500 FE

Anwendung

Anzeigen von frei bestimmbaren Werten auf einem graphischen Display. Blättern durch mehrere Anzeigearten. Visuelle Signalüberwachung mit Webbrowser. Loggen der Daten zur späteren Auswertung.

Besondere Merkmale

  • Anschluss von bis zu 32 Modbusslaves.
  • 32 Slavekanäle können auf 1...32 Modbusslaves verteilt werden.
  • 40 konfigurierbare Anzeigeelemente.
  • Alle Eigenschaften der Anzeigeelemente wie Farbe, Größe, Position, Beschriftung und Art sind konfigurierbar.
  • 10 konfigurierbare Anzeigen mit 1...12 Anzeigeelemente je Anzeige.
  • Integrierter Webserver.
  • Komfortable Konfiguration der Anzeigen über PC-Software AD-Studio.
  • Gepufferte Echtzeituhr.

Kaufmännische Daten

Bestellnummer
AD-MM 500 FE
Kennungen
EClass 27210300
Zolltarifnummer / Ursprungsland 8542 31 90 / Deutschland

Informationen

Downloads
Datenblatt pdf mm500fe.pdf (144 kB)
Bedienungsanleitung pdf man-mm500fe-ad-de.pdf (2 MB)
Sicherheitshinweise pdf ad-safety-instructions.pdf (43 kB)

Technische Daten

Versorgung
Versorgungsspannung 20 ... 253 V DC
Versorgungsspannung 50 ... 253 V AC
Max. Leistungsaufnahme 2,0W / 4,0VA
Gehäuse
Abmessungen (bxhxt) 96x96x63 mm
Schalttafelausschnitt 92x92 mm
Schutzart Frontfolie IP 54
Schutzart Klemmen IP 20
Anschlusstechnik Abziehbare Schraubklemmen
Aufbau Schalttafelgehäuse
Gewicht 250 g
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur -10 ... 50 °C
Lager und Transport -10 ... 70 °C (Betauung vermeiden)
Verschmutzungsgrad 2
EMV
Produktfamiliennorm EN 61326-1
Störaussendung EN 55011, CISPR11 Kl. B, Gr. 1
Elektrische Sicherheit
Produktfamiliennorm EN 61010-1
RS485-Schnittstelle
Anschluß 3-polige Buchse 3,81mm Raster
Standard RS-485
Funktion Modbus-Master
Protokoll Modbus-RTU
Max. Teilnehmerzahl 32
Max. Buslänge 100m - verdrilltes, geschirmtes Kabel
Busabschluss 120 Ohm (beidseitig am Busende)
Konfigurationsschnittstelle
Anschluß Klinkenbuchse 3,5mm
Standard UART, herstellerspezifisch
Funktion Konfiguration
Netzwerk-Schnittstelle
Anschluß RJ45 Buchse
Standard Ethernet, 10/100 Mbit/s
Protokoll HTTP
Funktion Webserser, Konfiguration, Download
USB-Schnittstelle
Anschluß Buchse Typ A für USB-Stick
Standard USB 1.0, 2.0
Funktion Datenübernahme
Display
Typ 3,5" TFT
Auflösung 320x240 Pixel
Bedienung
Art 3 Kurzhubtasten
Datenlogger
Interne Speichergröße 2 GB (andere auf Anfrage)
Internes Speichermedium µSD, single level cell
Abtastintervall 1s ... ~18h
Max. Kanalzahl 32
Datenformat *.csv

Anschlüsse, Blockschaltbild

AD-MM 500 FE

Maßzeichnung

AD-MM 500 FE

CAD / CAE Daten

Wählen Sie unter "Generiere CAD-Modell" das gewünschte CAD-Modell für dieses Produkt aus.
Hierzu ist eine Registrierung bei unserer CAD-Datenbank "PARTcommunity" erforderlich.
Die vollständige CAD-Produktübersicht ist zu finden unter: adamczewski.partcommunity.com

AD-MM 500 FE

Cookie Einstellungen
made with ♡ by andres.media